IMG_9077_edited.jpg

Veränderung fängt

mit uns an!

Vieles ist gut.

Alles andere machen wir besser!

  • Tick Tack
  • Facebook Social Icon
  • zwitschern
Schmutz-Rock

Genossinnen und Genossen:

Unterstützt mich auf dem Weg

in den Bundestag!

Nur noch ein Jahr, dann wird wieder gewählt.

Ich möchte euch und unsere SPD im Wahlkreis 43 Hannover Land I im Bundestag vertreten.

 

Dazu werbe ich um  eure Unterstützung - und deine Stimme bei den Wahl-konferenzen.

Ende Februar habe ich meine Kandidatur erklärt und freute mich auf viele Veranstaltungen, um mit euch in den Austausch zu kommen.

Dann kam Corona.

Für euch und mich begann eine intensive und fordernde Zeit:

Als Gewerkschaftssekretärin helfe ich mit, Kurzarbeit zu organisieren und den Beschäftigten in Betrieben beizustehen.

 

Wahlkampf scheint nach wie vor weit weg. Dennoch:
Ich will mich euch vorstellen!

 

Macht euch gern ein Bild von mir. Hier und in den sozialen Netzwerken.

 

Und sehr bald, so hoffe ich, lernen wir uns auch persönlich kennen!

Bleibt gesund!

Eure Maria

 

Wofür ich stehe!

Gute Arbeit

  • Mehr Tarifbindung.

  • Höherer Mindestlohn.

  • Mehr Wertschätzung und Geld für soziale Berufe (Erziehung, Pflege, Gesundheit).

Die Hälfte der Macht

  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf fördern.

  • 50%-Quote für Unternehmensvorstände

  • Geschlechter-Parität in Parlamenten.

  • Führen in Teilzeit stärken.

Wirtschaft 

  • Starke Industrie.

  • Gute Arbeitsplätze und Ökologie Hand in Hand.

  • Alle Beschäftigten beim digitalen Wandel mitnehmen.

Faire Arbeitswelt

  • Entgeltgleichheit in Unternehmen befördern.

  • Diskriminierung am Arbeitsplatz bekämpfen.

  • Anonyme Bewerbungen einführen.

  • Recht auf berufliche Weiterbildung.

Demokratie

  • In Bildung investieren. Demokratische Initiativen stärken.

  • Einstehen für Rechts-staat, Freiheit und Vielfalt.

Privat und Beruf vereinbaren

  • Kinderbetreuung ausbauen (betrieblich und kommunal).

  • Mehr Elternzeitmonate für Väter.

  • Sozialen Wohnungsbau ausbauen.

  • Homeoffice gut regeln.

TERMINE UND EVENTS

Lasst uns treffen!

 
 

News

Take Part in Something Great

Über mich

Hallo, ich bin Maria!

42 Jahre alt, verheiratet, Gewerkschaftssekretärin der IG BCE.
Seit 21 Jahren in der SPD. Berlinerin, zuhause in Langenhagen.

Design%2520ohne%2520Titel_edited_edited.

Ich bin ein Kind der Wende:

 

1978 geboren in Ost-Berlin, groß geworden in Berlin West.
11 Jahre habe ich Diktatur erlebt:

Mein Vater war einer der letzten Republikflüchtlinge, die die BRD 1989 freikaufte. Meine Eltern verloren mit der Wende alles, was wir besaßen, wir fingen unser Leben neu an.

Aber wir hatten so viel mehr gewonnen!
Demokratie, Rechtsstaat, Meinungsfreiheit, Gerechtigkeit und die echte Chance auf ein freies Leben, wie wir es uns erträumten.

Diese frühe Erfahrung prägt mich bis heute:

Kurz nach meinem Abitur wurde ich Sozialdemokratin, weil keine andere Partei Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität so sehr in ihrer DNA trägt wie die SPD. Ich begann, Verantwortung zu übernehmen - bei den Jusos, in meiner Abteilung und im Kreisverband Mitte in Berlin.

 

Ich wollte die Welt verändern - und lernte schnell, dass sich echte und gute Veränderungen kommunalpolitisch erreichen lassen. Große und Kleine Anfragen wurden mein Tagesgeschäft in der SPD-Fraktion der Bezirksverordnetenversammlung Berlin-Mitte, für die ich etliche Jahre als Fraktionsgeschäftsführerin arbeitete.

Mein politisches Engagement...

...führte mich ins Willy-Brandt-Haus: Über 10 Jahre war ich in der SPD-Bundesparteizentrale tätig, machte Öffentlichkeitsarbeit, Veranstaltungsorganisation und Kampagnenmanagement. Zuletzt kämpfte ich in der Kampa | 09 für Martin Schulz im Europawahlkampf und Frank-Walter Steinmeier zur Bundestagswahl.

Nebenher beendete ich mein Magister-Studium der Publizistik und Kommunikationswissenschaften und Geschichte.

Ich will die Arbeits-

und Lebensbedingungen der Menschen verbessern!

2012 begann ich meine Tätigkeit als Gewerkschaftssekretärin bei der Industrie-gewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE). Seit 2014 arbeite ich in Hannover, seit 2016 darf ich außerdem als Aufsichtsrätin wirken.

 

Gegen Ungerechtigkeiten und Willkür angehen, Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern eine kraftvolle Stimme geben, für Fairness und Mitbestimmung sorgen:

Für diese Themen mache ich mich stark.
 

2017 ließen sich meine Ehefrau und ich im schönen Langenhagen nieder. Seitdem bin ich in meiner SPD-Abteilung Langenhagen aktiv.

 

In meiner Freizeit singe ich im Chor der Leibniz-Universität, lese gern und probiere leidenschaftlich alles aus, was digital und zukunftsverheißend ist.

Mitgliedschaften:

SPD +++ Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) +++ LSVD e.V. +++ D 64 - Zentrum für digitalen Fortschritt +++ Mach' meinen Kumpel nicht an! - für Gleichbehandlung, gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus e.V. +++ Kasseler Kreis - Forum sozialdemokratische Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter e.V. +++ Reporter ohne Grenzen e.V. +++ Chor der Leibniz-Universität Hannover +++ Karnevalsverein "Stammdesch Kölsche Klüngel von 1999 e.V."

 
 

FOLGE MARIA AUF SOCIAL MEDIA

  • Tick Tack
  • Facebook Social Icon
  • zwitschern
 

Möchtest du regelmäßige Infos erhalten?

Abonniere Marias Newsletter!

Maria Engfer-Kersten

- IN DEN BUNDESTAG -

  • Tick Tack
  • Facebook Social Icon
  • zwitschern

© 2020 Maria Engfer-Kersten

Maria Engfer-Kersten

30853 Langenhagen


maria.engfer-kersten@gmx.de